Schadenmeldung

Bild: Jörg Sie­bauer / pixelio.de

Scha­den­fälle sind nicht immer zu ver­mei­den. Wir unter­stüt­zen Sie bei der Regulierung.

Wir unter­stüt­zen Sie im Falle eines Scha­den­falls. Wir kön­nen den Scha­den nicht unge­sche­hen machen, doch eines unse­rer Ziele ist es alles dfür zu tun, dass Sie spä­tes­tens nach dem Scha­den­fall wie­der lächeln kön­nen. Den Grund­stein hierzu haben wir bereits in der Wahl Ihres Ver­si­che­rungs­schut­zes und der dies­be­züg­li­chen Abstim­mung mit Ihnen gelegt.

Das ist zu tun

Blei­ben Sie ruhig.

Ergrei­fen sie die Scha­den­min­de­rungs­maß­nah­men, die Sie auch ohne Ver­si­che­rungs­schutz ergrei­fen wür­den und doku­men­tie­ren Sie alle Vor­gänge und Scha­dens­aus­wir­kun­gen mit Fotos. Damit kom­men Sie auch Ihrer ver­trag­li­chen Ver­pflich­tung nach. Bitte unter­neh­men Sie aber nichts, was Sie selbst in Gefahr bringt.

Mel­den Sie den ein­ge­tre­te­nen Scha­den umge­hend bei uns. Wenn sie uns nicht errei­chen soll­ten und Gefahr im Ver­zug ist, bitte direkt beim Ver­si­che­rer mel­den, die Tele­fon­num­mer fin­den Sie auf der Police oder Scha­den­karte. Von dort erhal­ten Sie Hil­fe­stel­lung und wei­tere Instruk­tio­nen.
Die umge­hende Mel­dung ist Ins­be­son­dere auch in KfZ-Haftpflicht Scha­den­fäl­len wich­tig, an denen Sie ihrer Ansicht nach keine Schuld tra­gen. So kann der Ver­si­che­rer für Sie unbe­rech­tigte For­de­run­gen abwehren.

Inter­na­tio­nale Scha­den­an­zeige Kraftfahrzeug

Bild: Clau­dia Hautumm / pixelio.de

Scha­den­an­zei­gen für ver­schie­dene Sparten

Bild: Thor­ben Wen­gert / pixelio.de

Leck-Ortung